Eurosport 2: Keine Olympischen Winterspiele über Sky

Keine Olympischen Spiele bei Sky – Die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang werden live im Free-TV und Pay-TV übertragen. Allerdings werden Kunden des Pay-TV-Anbieters Sky bei der Olympia-Übertragung auf Eurosport 2 ausgesperrt.

Eurosport 2: Kein Olympia für Sky Kunden

Ab dem 9. Februar 2018 starten die Olympischen Winterspiele in in Pyeongchang (Südkorea). Die Olympischen Winterspiele 2018 werden sowohl im Pay-TV, als auch im Free-TV live zu sehen sein. Neben den Free-TV Sendern ARD, ZDF, TLC und Eurosport  werden die Olympischen Spiele auch auf dem Pay-TV Sender Eurosport 2 ausgestrahlt. Der Sender lässt sich gegen Gebühr über Sky, Telekom EntertainTV, Vodafone TV, Unitymedia, Pyur, NetTV, NetCologne oder den Eurosport Player empfangen.

Allerdings schauen Kunden des Pay-TV-Anbieters Sky sprichwörtlich in die Röhre. Obwohl Sky Kunden den Sender Eurosport 2 empfangen können, werden diese bei der Übertragung von Olympia ausgesperrt. Wie bei der Übertragung der Fußball Bundesliga konnten sich Sky und Discovery auch nicht bei der Übertragung der Olympischen Winterspiele einigen.

Eurosport sperrt Sky Kunden aus

Wie der Branchendienst  „DWDL“ berichtet, sehen Sky Kunden keine Live-Bilder aus Pyeongchang. Statt der Übertragung der Olympischen Winterspiele bekommen diese eine Art Light-Version von Eurosport 2 zu sehen. Dabei soll es sich neben einigen kleineren Rad-Rundfahrten um Höhepunkte aus dem Sportjahr 2017 handeln.

Im vergangenen Jahr hatten sich beide Unternehmen in letzter Sekunde auf eine weitere Verbreitung der Discovery-Sender geeinigt. Allerdings gab es für die Bundesliga und Olympia keine Einigung. Beide Unternehmen ließen gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de folgende Stellungnahme verlauten: “Die im Januar 2017 geschlossene Vereinbarung beinhalte “explizit keine Rechte zur Übertragung der Bundesliga sowie der Olympischen Spiele”. Außerdem stellte eine Sky-Sprecher klar: “Aufgrund der weitreichenden Free-TV-Abdeckung der Olympischen Winterspiele sehen wir keine Veranlassung, daran etwas zu ändern.”

Jetzt kommentieren (0)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.