Eurosport Bundesliga Angebote im Vergleich – Amazon, HD+ etc.

3
103

Eurosport Bundesliga Angebote im Vergleich – Fußball-Fans können 40 Spiele der Bundesliga nur bei Eurosport sehen. Neben dem Eurosport Player werden die Spiele auch über HD+ und Amazon Channel ausgestrahlt. Wir haben die Angebote verglichen und zeigen die Unterschiede auf.

40 Bundesliga Spiele bei Eurosport

Ab der Saison 2017/2018 wird die Bundesliga nicht mehr exklusiv beim Pay-TV-Anbieter Sky übertragen. Der zur Discovery Gruppe gehörende Sender Eurosport hat sich die TV-Rechte an 40 Bundesliga Spielen gesichert. Außerdem zeigt Eurosport den Supercup sowie die Relegation zwischen 1. und 2. Bundesliga. Für den Empfang der anderen 266 Bundesliga-Spiele müssen Nutzer auf ein aktuelles Sky Angebot zurückgreifen.

BILDplus + Eurosport: Eurosport Player mit BILDplus Digital für mtl. 4,99 € sichern. Jetzt Aktionsangebot bestellen.

Die Bundesliga Spiele werden über den Eurosport Player auf dem Sender Eurosport 2 HD Xtra ausgestrahlt. Der Sender kann zudem über die Satellitenplattform HD+ und Amazon Channel empfangen werden. Doch welche Unterschiede bieten die Eurosport Angebote? Wir haben den Vergleich gemacht.

Eurosport Player mit Fußball Bundesliga

Mit dem Eurosport Player bietet Eurosport ein eigenständiges Angebot, um die Spiele der Fußball Bundesliga live zu empfangen. Im Gegensatz zum Bundeliga Angebot des Pay-TV-Anbieters Sky, kann das Angebot von Eurosport nur über das Internet empfangen werden. Eine Übertragung auf den Fernseher mittels Apple TV, Google Chromecast oder Amazon Fire TV ist jedoch möglich.

Die Kosten für den Eurosport Player liegen für Neukunden mit einem Jahrespass bei 49,99 €. Ein Bundesliga Saison-Pass ist für 4,99 € pro Monat (6 Monate für 29,94 €) erhältlich. Danach erhöht sich der Preis auf 5,99 € pro Monat.

Vorteile und Nachteile des Eurosport Players:

+ überall online verfügbar
+ günstiger Preis (Jahrespass 49,99 €)
+ weiterer Live-Sport
– kein Empfang über TV (ohne Umwege)

BILDplus mit Eurosport Bundesliga

In Kooperation mit der Bildzeitung gibt es zudem ein Eurosport Player Bundle Angebot. Für monatlich 4,99 € erhalten Kunden nicht nur Zugang zu den Inhalten von BILDplus sondern auch einen Eurosport Player Gutschein für 12 Monate. Da der reguläre Preis für beide Zugänge jeweils bei 4,99 € pro Monat liegt, sparen Kunden bei diesem Angebot 50%. Das BILDplus Angebot empfiehlt sich daher besonders für BILD-Leser.

Eurosport Bundesliga mit HD+ für Satellit

Eurosport hat mit der Satellitenplattform HD+ eine Kooperation geschlossen. Mit HD+ können TV-Zuschauer mit Satellitenanschluss 23 private TV-Sender in HD empfangen. Zusätzlich muss HD+ Premium gebucht werden, um den Eurosport Bundesliga Sender Eurosport 2 HD Xtra zu empfangen. Zudem erhalten Kunden mit HD+ Premium Zugang zum Eurosport Player und können die Bundeliga auch unterwegs verfolgen.

Die Kosten für das HD+ Sender Paket leigen bei 5,75 € pro Monat. Hinzu kommt eine monatliche Gebühr von 5 € für die Freischaltung von HD+ Premium mit Eurosport 2 HD Xtra. Die Kosten für die Eurosport Bundesliga belaufen sich daher auf 10,75 € pro Monat.

Vorteile und Nachteile von HD+:

+ Bundesliga direkt auf dem TV
+ Bundesliga online per Eurosport Player
+ monatlich kündbar
+ weiterer Live-Sport
– nur für Satellit (kein Kabel-TV)
– HD+ Sender Paket nötig
– teurer Preis (mtl. 10,75 €)

Bundesliga mit Amazon Channels

Kurz vor dem Start der Fußball Bundesliga hat Eurosport außerdem eine Partnerschaft mit Amazon Channels geschlossen. Fußball-Fans können die Eurosport Bundesliga bei Amazon Channels abonnieren. Voraussetzung ist jedoch eine Amazon Prime Mitgliedschaft.

Amazon Prime bietet Amazon Mitgliedern viele Vorteile wie zum Beispiel günstigere Preise und schnelle Lieferungen. Die Prime Mitgliedschaft ist in den ersten 30 Tagen kostenlos und kostet dann 7,99 € pro Monat oder eine Jahresgebühr von 69 €.  Die Kosten für den Eurosport Player betragen über Amazon Channels monatlich 4,99 €.

Vorteile und Nachteile von Amazon Channels:

+ Bundesliga per Amazon Fire TV
+ Bundesliga online per Eurosport Player
+ monatlich kündbar
+ weiterer Live-Sport
– Amazon Prime Mitgliedschaft nötig
– u. U. teurer

Fazit: Eurosport Bundesliga Angebote prüfen

Beim Vergleich der verschiedenen Eurosport Angebote gibt es vor allem beim Empfang deutliche Unterschiede. Falls Zuschauer bislang noch nicht über die Dienste HD+ und Amazon Prime verfügen, ist eine Freischaltung recht teuer. In diesem Fall sollte die Bundesliga direkt bei Eurosport (Eurosport Player Jahrespass) abonniert werden. Andernfalls bietet sich das buchen der Zusatzpakete HD+ Premium und Amazon Channels an. Ein Streaming auf den TV ist zumindest immer über Umwege möglich.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,67 out of 5)
Loading...

3 Kommentare

  1. Hat das Kartellamt super hinbekommen, von wegen damit das Angebot für die Kunden günstiger wird , es kostet nun bedeutend mehr alle Spiele der Bundesliga zu sehen und dazu kommen noch die abenteuerlichen Empfangsmöglichkeiten für den eurosport Player, völlig inakzeptabel das ganze System und dazu in sehr schlechter Bildqualität (getestet mit firetv Stick von Amazon, bei 22 MBit). Ich frage mich echt was für Typen beim Kartellamt die Strippen ziehen u Eurosport sollte endlich mal ein vernünftiges System zur Verfügung stellen, so ist es oberpeinlich und ich hoffe das eurosport ein dickes Minus Geschäft macht.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here