Freenet TV via Satellit empfangen (3 Monate gratis) – So geht´s

Das HDTV-Angebot von Freenet TV lässt sich ab sofort auch via Satellit empfangen. Durch den Empfang per Satellit erhalten Sat-Kunden noch mehr TV-Sender in HD-Qualität. Wie erklären, wie Sie noch mehr HD-Sender via Satellit empfangen können.

Zum Freenet Angebot via Satellit

Freenet TV über Satellit empfangen

Ende März 2017 fiel der Startschuss für Freenet TV DVB-T2 HD in ersten Ballungsgebieten. Mittlerweile ist DVB-T2 HD von Freenet TV in immer mehr Regionen verfügbar. Das alte Antennenfernsehen soll bis Mitte 2019 komplett durch Freenet TV abgelöst werden. Seit Ende März 2018 bietet Freenet TV seine HD-Sender auch für Kunden mit einem Satellitenzugang. Um die Freenet TV HD-Sender via Satellit zu empfangen, gibt es mit dem Freenet TV Ci+ Modul oder mit einem Freenet TV Sat Receiver zwei Möglichkeiten.

Freenet TV CI+ Modul

Für den Sat-TV-Empfang via Satellit kann ein Freenet TV CI+ Modul verwendet werden. Dieses wird in den Slot des DVB-S2-fähigen Fernsehers gesteckt. Außerdem muss die Sat-Antenne auf den Satelliten „Astra 19,2 Ost“ ausgerichtet sein. Der reguläre Preis für das Freenet TV CI+ Modul liegt bei einmalig 79,99 €. Im Freenet TV Online-Shop ist das Modul derzeit zum Aktionspreis von nur 29,95 € erhältlich. Hinzu kommt eine monatliche Grundgebühr von 7,99 € für den Zugang zu Freenet TV. Allerdings sind bei der Vertragslaufzeit von 24 Monaten die ersten 3 Monate gratis.

Kunden, die bereits über ein CI+ Modul verfügen, können ein Freenet TV Angebot zum Preis von mtl. 5,75 € bzw. 69 € pro Jahr unter www.freenet.tv buchen.  Das CI+ Modul bietet höchste Flexibilität, denn es ist sowohl für den Freenet TV Empfang über Satellit auch über Antenne per DVB-T2 einsetzbar.

Freenet TV Sat Receiver

Alternativ ist der Empfang via Satellit auch über einen Freenet TV kompatiblen Sat-Receiver möglich. Um Zugang zu den Freenet TV HD-Programmen zu erhalten, ist auch hier eine Registrierung des Empfangsgerät unter www.freenet.tv nötig. Die monatlichen Kosten hierfür betragen ebenfalls 5,75 € bzw. 69 € pro Jahr. Entscheidet sich der Kunde für eine Laufzeit von 24 Monaten sind die ersten 3 Monate gratis.

Ein geeigneter Sat-Receiver wie z.B. der TechniSat DIGIT S4 lässt sich für einmalig 99 € oder in Kombination mit einem Freenet TV Zugang zum Einmalpreis von 59,95 € zzgl. mtl. 7,99 € hier buchen.

Freenet TV Programme via Satellit

Mit Freenet TV lassen sich aktuell etwa 40 Programme in HD-Qualität empfangen. Davon bis zu bis zu 22 private und bis zu 20 frei empfangbare HD-Sender. Zu den 22 privaten HD-Sendern gehören:

Private HD-Sender mit Freenet TV:

RTL HD, VOX HD, n-tv HD, NITRO HD, SUPER RTL HD und RTL II HD, Sat.1 HD, ProSieben HD, Kabel eins HD, SIXX HD, Sat.1 Gold HD und Pro7 MAXX HD sowie Sport1 HD, Eurosport 1 HD, TLC HD, DMAX HD, Disney Channel HD, Nick HD, MTV HD, WELT HD, Insight TV HD und Tele 5 HD

HD-Sender der öffentlich-rechtlichen:

Folgende HD-Sender der öffentlich öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten lassen sich via Satellit auch ohne Freenet TV empfangen:

Das Erste HD, ZDF HD, KiKa HD, arte HD, 3sat HD, Phoenix HD, ZDFneo HD, One HD, ZDFinfo HD, Tagesschau24 HD, Alpha, BR HD, HR HD, MDR HD, NDR HD, Radio Bremen HD, rbb HD, SR HD, SWR HD, WDR HD sowie die frei empfangbaren Sender Bibel TV HD, QVC HD und HSE 24.

Jetzt kommentieren (0)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.