Telekom EntertainTV mit UHD und Netflix sowie mehr Inhalte

UHD mit Telekom EntertainTV – Auf der IFA in Berlin hat die Deutsche Telekom Erweiterungen für ihr EntertainTV Produkt angekündigt. Neben einen neuen Media Receiver, welcher Inhalte in UHD wiedergibt, profitieren Kunden durch eine Kooperation mit FOX+ und UFA von mehr Inhalten. Das UHD-Angebot umfasst außerdem Inhalte von Netflix und weiteren Partnern.

Telekom baut EntertainTV Angebot aus

Die Telekom hat auf der IFA in Berlin umfangreiche Erweiterungen ihres Fernsehangebots EntertainTV bekannt gegeben. Durch einen den neuen Media Receiver MR 401können Kunden erstmals Inhalte in UHD abrufen und erhalten Zugang zum Streaming-Angebot von Netflix.

Zudem profitieren Telekom EntertainTV Kunden ab dem 4. Oktober 2017 ohne Aufpreis von mehr Inhalten. Möglich macht dies eine Kooperation mit den neuen Partnern UFA und FOX+. Außerdem hat sich die Telekom Premierenrechte für drei internationale Top-Serien gesichert

UHD Media Receiver mit Netflix Zugang

Ab Herbst können Telekom Kunden mit dem Media Receiver MR 401 erstmals Inhalte im kristallklaren UHD empfangen. Der UHD-Receiver liefert zudem eine bis zu vierfach höhere Auflösung als Full HD. Außerdem ermöglicht der Receiver direkten Zugriff auf das Streaming-Angebot von Netflix mit zahlreichen Filmen, TV-Serien und Dokumentationen. Des Weiteren umfasst das UHD Angebot Inhalte von Videoload, YouTube und Sky.

Der neue 24/7-Kanal „Insight TV“ bietet UHD-Inhalten aus den Themenbereichen Technik, Abenteuer, Reisen und Extremsportarten. Ab der kommenden Saison werden zudem Spiele der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ohne Zusatzkosten in Ultra HD gezeigt. Dank eines Kompressions- und Streamingverfahren stehen die UHD-Inhalte für alle EntertainTV Kunden zur Verfügung. Allerdings wird für eine Live-Übertragung in UHD ein MagentaZuhause L Tarif mit bis zu 100 Mbit/s im Download benötigt.

Mehr Inhalte mit FOX+ und UFA

Mit den neuen Telekom Partnern UFA und FOX+ steigt für EntertainTV Kunden die Auswahl an Filmen und Serien ohne Aufpreis. Außerdem hat sich die Telekom die Premierenrechte für drei Top-Serien „The Handmaid’s Tale – der Report der Magd“, „Cardinal“ und die Comedy-Serie „Better Things“ ab 4. Oktober gesichert.

Durch die neuen Partnerschaftenb bietet EntertainTV künftig deutlich mehr Inhalte. So stehen durch die Kooperation mit UFA mehr deutsche Filmklassiker und Fernsehfilme zur Auswahl. Zudem erhalten EntertainTV Kunden Zugriff auf den kompletten Serienkatalog von FOX+ mit über 50 Staffeln von „The Walking Dead“, „Prison Break“, „24“, „How I met your mother“ und anderen. Die neuen Inhalte von UFA und dem On-Demand-Produkt Fox+ sind für Kunden ebenfalls kostenlos zugänglich.

„Die Telekom versteht sich als Aggregator im Medienmarkt: Wir bündeln die besten Inhalte auf unseren Plattformen, um das beste Angebot für unsere Kunden zu schaffen. Entscheidend dafür ist das Zusammenspiel von überlegener Technologie, starken Partnern und exklusiven Inhalten“, sagt Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden der Telekom Deutschland. „Mit Fernsehen in Ultra High Definition, Netflix und Fox sowie unseren exklusiven Top-Serien gehen wir den nächsten Schritt und unterstreichen unsere Innovationsführerschaft im deutschen TV-Markt.”

Jetzt kommentieren (0)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.