Zattoo: Streaminginhalte ab sofort im Ausland nutzbar

Zattoo im Ausland nutzen – Pünktlich zum Jahreswechsel hat Zattoo die Nutzbarkeit der hauseigenen Streaminginhalte auf andere EU-Länder ausgeweitet. Dadurch können Abonnenten ihre Serien, Filme und Lieblingssender auch auf Reisen oder im Urlaub erleben.

Zattoo schaltet Inhalte im Ausland frei

Ab 20. März 2018 müssen Streaminginhalte auch im europäischen Ausland zur Verfügung stehen und dürfen nicht auf eine Nutzung innerhalb Deutschlands beschränkt werden. Bislang verwendeten viele Anbieter sogenannte Geoblocker und ermittelten, wo sich der Abonnent gerade aufhält. Lag die aktuelle Position außerhalb der deutschen Grenzen blockte Zattoo den Abruf der Streaminginhalte.

Zum Jahreswechsel wurde diese Restriktion nun aufgehoben. Das heißt, deutsche Kunden können ihr Abo nun auch im EU-Ausland nutzen und beispielsweise im Hotelzimmer oder in der Ferienwohnung streamen.

Streaming im Urlaub und auf Reisen

Allerdings gibt es dennoch ein paar Punkte zu beachten. So muss die Registrierung von Neukunden bereits vor Reiseantritt im Heimatland erfolgen, damit eine korrekte Zuordnung erfolgen kann. Zudem ist ein Zattoo Premium-Account notwendig. Dieser kostet 9,99 Euro pro Monat und bietet Zugriff auf rund 100 TV-Sender. 60 von diesen sind in HD-Qualität verfügbar.

Weiter gilt es zu beachten, dass die uneingeschränkte Nutzung im europäischen Ausland nur vorübergehend möglich ist. Zum Beispiel im Rahmen einer Reise oder eines Urlaubs. Längere oder gar dauerhaft Aufenthalte im Ausland fallen nicht unter die neuen Regelungen. Für diese Zwecke ist die Buchung eines lokalen Angebots notwendig.

Konkret ist Zattoo ab sofort in folgenden EU-Ländern kostenfrei nutzbar:

Belgien, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, Dänemark, Irland, Vereinigtes Königreich, Griechenland, Portugal, Spanien, Finnland, Österreich, Schweden, Estland, Litauen, Malta, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik, Ungarn, Zypern, Bulgarien, Rumänien, Kroatien

Zattoo auch als Free Version

Der Streamingdienst steht Interessenten innerhalb Deutschlands wahlweise auch als Free Version zur Verfügung. Dadurch können 81 Sender (davon 6 in HD) kostenfrei genutzt werden. Darunter ARD, ZDF, TLC, N24 und weitere. Das Streaming ist hier unbegrenzt per Web sowie via Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt kommentieren (0)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.