sportdigital und sportdigital HD Sender empfangen – So geht´s

Der Sender sportdigital HD bietet Fußball-Fans Live-Spiele aus internationalen Top-Ligen. Der Empfang von sportdigital HD ist über verschiedene Wege möglich. Wir informieren, wie der Empfang von sportdigital HD möglich ist.

Live-Fußball mit sportdigital HD

Seit 2008 wird der Sender sportdigital HD via Kabel und Satellit ausgestrahlt. Zudem wird das Angebot via Streaming verbreitet. sportdigital HD sendet ganztägig und ohne Unterbrechung vorrangig Fußball aus internationalen Ligen. Neben Fußball-Sendungen und Live-Spielen zeigte der TV-Sender zwischenzeitlich auch andere Sportarten wie z.B. Badminton, Basketball, Beachvolleyball, Eishockey, Boxen, Handball oder Kickboxen. Zum Hauptprogramm zählt jedoch immer der Internationale Fußball mit Magazinen, Backgrounds und Highlights. Aktuell hat der Sender TV-Rechte für folgende Fußball-Ligen:

    • Niederlande (Eredivisie) bis zu 3 Spiele pro Spieltag live
    • Russland (Premjer-Liga) bis zu 2 Live-Spiele pro Spieltag
    • England 2. Liga (Sky Bet Championship) jede Woche 1 Live-Spiel
    • Copa Libertadores (Südamerika)
    • Portugal (Liga NOS)
    • Argentinien (Superliga Argentina)
    • Japan (J.League)
    • Australien (Hyundai A-League)
    • Ukraine (Premjer-Liha)
    • Indien (Hero Indian Super League )
    • China (Chinese Super League)
    • Tschechien (HET Liga)
    • Nord und Zentralamerika (CONCACAF Champions League)

Ergänzend zu den Live-Spiele strahlt der Sender verschiedene Magazine wie z.B. scooore!, Das Life is a Pitch, Football Stars, Transfermarkt TV und  portdigital STARS aus.

sportdigital HD empfangen

Der Empfang des Fußball-Senders sportdigital HD ist über viele verschiedene Wege möglich. Neben der Übertragung via Satellit oder Kabel ist auch Internet-Streaming möglich. Über IPTV lässt sich sportdigital HD ebenfalls empfangen. Teilweise wird die Buchung als Einzelpaket oder per TV-Option angeboten. Im Folgenden stellen wir die verschiedenen Übertragungswege im Detail vor.

  1. Amazon Channel sportdigital HD
  2. sportdigital HD über Sky
  3. Telekom Magenta TV mit sportdigital SD
  4. sportdigital HD mit Vodafone Kabel
  5. Unitymedia mit sportdigital HD
  6. 1&1 IPTV mit sportdigital HD
  7. sportdigital HD mit Diveo TV
  8. sportdigital HD bei waipu.tv
  9. Zattoo mit sportdigital HD
  10. sportdigital HD mit Pyur

Amazon Channel sportdigital HD

Bequem und einfach lässt sich sportdigital HD über Amazon Prime Video Channels buchen.  Neukunden, können den Channel 14 Tage gratis testen. Nach der Testphase betragen die monatlichen Kosten für den sportdigital HD Channel 5,99 €. Das Abo ist jederzeit monatlich kündbar. Voraussetzung für die Buchung ist ein Amazon Konto mit Prime Mitgliedschaft.

sportdigital HD über Sky (Satellit)

Über den Pay-TV-Anbieter Sky ist sportdigital HD sowohl für Sky Neukunden als auch Bestandskunden buchbar. Allerdings nur per Satellitenempfang. Neukunden können sportdigital HD beispielsweise mit einem Sky Sport Paket ab mtl. 14,99 € zzgl. 5,99 € buchen. Die Mindestlaufzeit für das Sky Paket mit sportdigital HD beträgt dabei 12 Monate. Sky Kabelkunden können den Sender direkt über ihren Kabelnetzbetreiber  abonnieren.

Telekom Magenta TV mit sportdigital SD

Der Sender sportdigital SD ist bei Telekom Magenta TV zubuchbar. Für den Empfang wird das TV-Paket BIG TV (mtl. 19,95 €) oder Sport international (mtl. 6,95 €) benötigt. Das Paket BIG TV beinhaltet über 50 zusätzliche Pay-TV-Sender und das Zusatzpaket Sport international eine Reihe weiterer Sportsender.

sportdigital HD mit Vodafone Kabel

TV-Zuschauer mit Vodafone Kabel-TV können den Sender sportdigital HD mit der TV-Option HD Premium Plus Cable empfangen. Das TV-Paket mit bis zu 20 zusätzlichen TV-Sendern in SD- und HD-Qualität kostet monatlich 6,99 €.

Unitymedia mit sportdigital HD

Für Kabelkunden von Unitymedia ist der Empfang von sportdigital HD über Unitymedia TV Paket “Sports” möglich. Neben sportdigital HD beinhaltet das Paket sechs weitere Premiumsender und kostet monatlich nur 3,99 €. Das Unitymedia TV-Paket ist zudem monatlich kündbar.

1&1 IPTV-TV mit sportdigital HD

Fernsehzuschauer mit einem 1&1 DSL Anschluss und 1&1 Digital-TV können den Sender sportdigital HD ebenfalls empfangen. Dazu wird das Zusatzpaket 1&1 TV “Sport” zum Preis von monatlich 6,99 € benötigt. Das 1&1 TV-Paket beinhaltet zudem vier weitere Sportsender wie z.B. Eurosport 2 oder Sport1 US.

sportdigital HD mit Diveo TV

Über das Streamingangebot von Diveo TV ist der Sender sportdigital HD empfangbar. Für den Empfang benötigen Zuschauer das Diveo TV-Paket Entdecker (mtl. 11,90 €) oder Vielfalt (mtl. 16,90 €). Beide Pakete beinhalten zudem bis zu 30 Premiumsender.

sportdigital HD bei waipu.tv

Mit dem Streamingdienst von waipu.tv lässt sich der Sender sportdigital HD ebenfalls empfangen. Der Empfang ist mit dem waipu.tv Perfect-Paket (102 Sender, davon 65 in HD) möglich. Neukunden können das Paket im 1. Monat gratis testen. Eine waipu.tv Kündigung ist monatlich möglich.

Zattoo mit sportdigital HD

Über die Streamingplattform von Zattoo lässt sich der Sender sportdigital HD empfangen. Der Empfang ist über das Zattoo Paket Plus für mtl. 9,90 € möglich. Voraussetzung für die Buchung ist allerdings Zattoo Premium für mtl. 9,99 €.

sportdigital HD mit Pyur

Über den Kabelanbieter Pyur (ehemals Primacom und Tele Columbus) ist der Sender sportdigital HD empfangbar. Zum Empfang wird Premium TV (mtl. 10 €) oder Premium TV Plus (mtl. 15 €) benötigt. Im Paket sind weitere Pay-TV-Sender wie z.B. FOX oder Discovery inklusive.

Jetzt kommentieren (0)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.