Netflix Abschaltung: Smart TVs & Co. werden nicht mehr unterstützt

Kein Bild mehr bei Netflix? Das könnte daran liegen, dass der Streamingdienst die Unterstützung verschiedener Smart TVs und anderer Geräte eingestellt hat. Auf diesen ist der Empfang von Netflix ab sofort nicht mehr möglich. Das müssen Kunden jetzt wissen. 

Netflix stellt Unterstützung von Gräten ein

Die Netflix App läuft auf zahlreichen Geräten und ist essentiell für den Empfang der Serien und Filme des Streamingdienstes. Neben Smartphone und Tablet steht die Netflix App für zahlreiche Geräte bereit. Darunter Smart TVs, Streaming-Sticks, Spielenkonsolen und mehr. Doch auf einigen dieser Geräte können Kunden die App nun nicht mehr nutzen.

Das Ende der App hat Netflix auf den betroffenen Geräten angekündigt und kurz vor der Abschaltung eine Nachricht mit dem Inhalt „Netflix wird auf diesem Gerät nach dem 16. Oktober nicht mehr verfügbar sein“ eingeblendet. Am 16. Oktober 2023 war dann auch tatsächlich Schluss und viele Geräte versagen beim Starten von Netflix nun ihren Dienst. Eine genaue Auflistung der Geräte, auf denen die Netflix App nicht mehr funktioniert, gibt es seitens Netflix nicht. Die Berichte in Foren und auf Reddit legen jedoch nahe, dass es sich vorrangig um ältere Geräte handelt, die zehn Jahre und älter sind. 

Foto von freestocks auf Unsplash

Kein Netflix auf alten Smart TVs

Ein Support-Ende auf älteren Geräten ist nichts neues. Viele Anbieter von Apps und Diensten ziehen irgendwann einen Schlussstrich und nehmen in die Jahre gekommene Geräte aus der Liste der unterstützten Devices raus. Ähnliches erleben Smartphone Nutzer zum Beispiel immer wieder bei WhatsApp. In der Regel werden die betroffenen Geräte jedoch kaum noch aktiv genutzt und sind nur noch selten bei Kunden im Einsatz. Die aktuelle Abschaltung der Netflix-App scheint jedoch viel Nutzer hart zu treffen, die zum Beispiel ältere Smart TVs von Sony und Samsung nutzen – und nicht vor hatten, sich in absehbarer Zeit einen neuen Fernseher zuzulegen.

So schreiben User bei Reddit zum Beispiel, dass ihr älterer Sony Smart TV aus dem Jahr 2012 zu den nicht mehr unterstützten Geräten zählt. Ein anderer User nennt seinen Panasonic Smart TV von 2014, der ebenfalls kein Netflix mehr anzeigt. Des Weiteren werden Samsung Blue-Ray-Player, die Sony PlayStation Vita, Vizio Smart TVs, Hitachi Smart TVs  und  LG Smart TVs genannt. Offenbar hat Netflix vorrangig Smart TVs und andere Geräte aus den Jahren 2011 bis 2013 auf die rote Liste gesetzt.

Netflix funktioniert nicht mehr – Was tun?

Kunden, die eines der betroffenen Geräte nutzen, können gegen die Abschaltung nicht viel tun. Einen Anspruch darauf, dass die App von Geräten (weiterhin) unterstützt wird, gibt es nicht. Doch der in die Jahre gekommene Smart TV muss nicht gleich auf dem Müll landen, nur weil Netflix nicht mehr funktioniert. Denn es gibt alternative Empfangsgeräte, die sich an jeden Fernseher mit einem HDMI-Anschluss anstecken lassen und den Empfang von Netflix und weiteren Diensten möglich machen – auch dann, wenn der Fernseher selbst sie nicht (mehr) unterstützt.

Auf welchen Geräten Netflix aktuell läuft, erklärt der Streamingdienst auf einer Hilfe-Seite. Zur besseren Übersicht haben wir die aktuell unterstützen Geräte hier zusammengefasst:

  • Android Smartphones & Tablets
  • Apple iPhones & iPads
  • Windows Phone
  • MacOS
  • Windows PC
  • Amazon Fire TV
  • Google Chromecast
  • Apple TV
  • portal from Facebook
  • Grundig
  • Hisense
  • LG
  • Panasonic
  • Philips
  • Samsung
  • Sharp
  • Sony
  • Toshiba
  • Vestel
  • Mi
  • PS3/PS4/PS5
  • Xbox 360
  • Xbox One
  • Xbox Series X/Series S
  • MagentaTV Receiver
  • GigaTV Receiver
  • Sky Q Receiver
  • Humax Receiver
  • LG Blu-ray Player
  • Panasonic Blu-ray Player
  • Samsung Blu-ray Player
  • Sony Blu-ray Player
  • Toshiba Blu-ray Player

FAQ zur Netflix Abschaltung

Auf welchen Geräten wurde Netflix abgeschaltet?

Zum 16. Oktober 2023 hat Netflix die hauseigene App auf zahlreichen Geräten deaktiviert. Darunter zahlreiche Smart TVs und Blue-Ray-Player aus den Jahren zwischen 2011 bis 2014. Zum Beispiel Samsung und Sony Smart TVs. Betroffene Kunden können die Netflix App nicht öffnen und den Dienst über die betroffnen Geräte nicht mehr nutzen. 

mehr erfahren
Was kann ich tun, wenn mein Fernseher Netflix nicht mehr unterstützt?

Ältere TV Geräte und Smart TVs müssen nicht entsorgt werden, wenn Netflix den Support einstellt. Durch Streamingsticks wie den Amazon Fire TV oder den Google Chromecast können Kunden Netflix dennoch nutzen. Diese werden einfach per HDMI an den Fernseher angeschlossen und bringen Netflix und Co. auf den Bildschirm zurück.

mehr erfahren
Warum schaltet Netflix die App ab?

Anbieter wie Netflix aktualisieren regelmäßig die Geräten, auf denen die hauseigenen Dienste (bestenfalls) optimal laufen. Ältere Geräte, die beispielsweise nicht mehr die benötigte Leistung bieten, um alle aktuelle Anforderungen zu unterstützen, oder die schlicht kaum noch von Kunden genutzt werden, werden irgendwann aussortiert und nicht mehr unterstützt. Das ist nun auch vielen älteren Smart TVs passiert, die 10 Jahre oder älter sind.

mehr erfahren
Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...
Teile diesen Beitrag

Ähnliche TV-Angebote und News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis

Für Einkäufe nach Klick auf einen mit gekennzeichneten oder farbigen, Affiliate-Link erhalten wir ggf. eine Provision.

disney plus gutscheine

Disney+ Angebote ab 5,99 € (-17%) & 12 Monate gratis

Newsletter Anmeldung