freenet TV DVB-TV Stick: Verbesserung durch Software-Update

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

Mit dem freenet TV DVB-T2 Stick können Kunden von freenet TV auch unterwegs das DVB-T2 Programm verfolgen. Der TV-Stick kann beispielsweise am Desktop-PC, Mac oder Notebook genutzt werden. Mit dem DVB-T2 Stick lassen sich über freenet TV sowohl die Öffentlich-Rechtlichen als auch die privaten TV-Sender ohne Internetverbindung mit Antenne empfangen.

Inhaltsverzeichnis

Software-Update für freenet USB TV-Stick

Update vom 03.09.2017 Auf der IFA in Berlin hat freenet TV ein Update seines DVB-T2 Stick vorgestellt. Das Software-Update steht für Windows und Mac OS zur Verfügung und bringt zahlreiche Verbesserungen mit sich. Dazu gehören neben einer verbesserten Ton- und Bildwiedergabe eine verbesserte Darstellung von Untertiteln. Zudem wurde die CPU-Auslastung und der Stromverbrauch für den freenet TV USB TV-Sticks optimiert. Dadurch reagiert der PC schneller und der sinkt der Akkuverbrauch sinkt.

Das Software-Update für den freenet DVB-T2 Stick kann auf der freenet TV Webseite ab sofort heruntergeladen werden. Nach dem Download der Software lässt sich die Software einfach installieren und sofort nutzen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

Ähnliche TV-Angebote und News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DAZN kostenlos: Streaming-Angebot im 1. Monat 100% gratis testen

Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp