Sky HD: Sky Inhalte in HD und Ultra HD mit Premium HD

Sky HD mit Premium HD – Mit Sky Premium HD erhalten Sky Kunden die verfügbaren HD-Sender ihrer gebuchten Pakete freigeschaltet. Die HD-Programme biegen gegenüber den normalen Sendern eine deutlich höhere Auflösung und damit eine bessere Bildqualität. Das Sky HD-Paket ist gegen Aufpreis erhältlich, wird jedoch zum Teil auch kostenfrei inkludiert.

Sky Premium HD Option

Das HD-Paket von Sky ist als Zusatzoption erhältlich und kann zu den Sky Premiumpaketen hinzugebucht werden. Im Grundpaket Sky Entertainment ist HD bereits inklusive. Während die regulären Programme in SD gezeigt werden, bieten die HD-Sender eine höhere Auflösung und eine bessere Bildqualität. Abgesehen von der Auflösung sind die Inhalte der SD-Sender und ihrer jeweiligen HD-Varianten identisch.

Da sich die HD-Sender an den gebuchten Paketen orientieren, können Sky Kunden mit Premium HD auf die jeweiligen HD-Programme ihrer Paketkombinationen zugreifen, sofern ein Premiumpaket enthalten ist. High Definition Sender nicht gebuchter Pakete sind nicht verfügbar. Dafür stehen je nach Paket aktuelle Blockbuster, die neusten Serie oder spannender Live Sport in HD bereit.

Seit einiger Zeit bietet Sky neben HD auch die noch recht junge Übertragungsqualität Ultra HD an. Diese bietet 4k-Auflösung und wird als Nachfolger von HD gehandelt. Mit dem Sky+ Pro Receiver bietet das Unternehmen zudem einen Receiver an, der erste Programme in UHD wiedergeben kann. In den aktuellen Sky Premium HD Angeboten ist Ultra HD für bis zu 12 Monate kostenfrei inklusive.

Voraussetzungen für Premium HD

Sky Premium HD setzt die Buchungen von mindestens einem Premiumpaket voraus. Dazu zählen Sky Cinema, Sky Sport und das Sky Fußball Bundesliga Paket. Zudem muss der Kunde einen HD-fähiger Sky Receiver nutzen. Dieser wird in der Regel bei Neuabschluss oder Vertragsverlängerung angeboten und leihweise zur Verfügung gestellt. Unter Umständen erhebt Sky eine einmalige Leihgebühr und eine Logistikpauschale.

Während die HD-Sender der Premiumpakete bei Satellitenempfang ohne Einschränkung zur Verfügung stehen, richtet sich das Angebot im Kabelnetz nach der jeweiligen Verfügbarkeit. Hier können beim jeweiligen Kabel-TV-Anbieter unter Umständen nicht alle Sender in HD zur Auswahl stehen.

Für Ultra HD, welches häufig für eine gewisse Zeit kostenfrei inklusive ist, benötigen Sky Kunden den neuen Sky+ Pro Receiver, der in der Lage ist, UHD-Inhalte wiederzugeben. Während Bestandskunden ihn meist zu ihrem Abonnement zubuchen können, wird er in einigen Neukundenangeboten kostenfrei oder vergünstigt bereitgestellt. Darüber hinaus ist ein UHD-fähiger Fernseher notwendig.

Sky HD-Sender im Überblick

Während das Grundpaket Sky Starter keine HD Sender beinhaltet, sind bei Sky Entertainment die 19 HD-Sender Sky Atlantic HD, Sky Atlantic +1 HD, Sky Arts HD, Sky 1 HD, Eurosport 1 HD, Fox HD, 13th Street HD, Syfy HD, TNT Comedy HD, History HD, Discovery Channel HD, Nat Geo Wild HD, National Geograhic HD und E! Entertainment HD inklusive. Sky Kunden mit einem alten Sky Welt Basispaket können immerhin 18 HD-Sender ohne Aufpreis nutzen.

Sky Cinema HD-Sender:
Wird zum Sky Cinema Premiumpaket die HD-Option gebucht werden die sieben HD-Sender Sky Cinema HD, Sky Cinema +1 HD, Sky Cinema +24 HD, Sky Cinema HD Action, Sky Cinema HD Hits, Sky Cinema HD Family, Sky Cinemagic HD sowie Ultra HD freigeschaltet.

Sky Bundesliga HD-Sender:
Mit Premium HD sehen Fußball-Fans die Bundesliga noch schärfer. Nach der Buchung der HD-Option werden die HD-Sender Sky Sport 1 HD, Sport1+HD, Eurosport 2 HD und die eventbasierten Kanäle Eurosport 360 HD, Sky Bundesliga HD (Optionskanäle) sowie Sky Sport UHD freigeschaltet. Jeden Spieltag zeigt Sky ein Bundesliga-Spiel in Ultra HD.

Sky Sport HD-Sender:
Sport-Fans können den gesamten Sky Live-Sport auch in HD-Qualität genießen. Mit Premium HD stehen die Sender Sky Sport 1 HD, Sky Sport 2 HD, Sky Sport Austria HD, Eurosport 2 HD, sport1+HD sowie die eventbasierten Sportsender Eurosport 360 HD, Sky Sport HD (Optionskanäle) zur Verfügung. Außerdem werden die Highlightspiele der UEFA Champions League auf dem Sender Sky Sport UHD gezeigt.

HD-Inhalte bei Sky buchen

Die HD-Sender der jeweiligen Pakete können sowohl von Neu- als auch Bestandskunden jederzeit hinzugebucht werden. Obwohl Sky Premium HD als Zusatzoption anbietet, ist die Freischaltung in einigen Neukundenangeboten bereits enthalten und wird automatisch zur Verfügung gestellt. Allerdings sollten Neukunden beim Sky Angebot darauf achten, ob die Aktivierung nur für einen bestimmten Zeitraum kostenfrei ist. Etwa für 6 oder 12 Monate.

Regulär kostet Premium HD in den ersten 12 Monaten 10 Euro pro Monat und kann zu allen Premiumpaketen hinzugebucht werden. Das heißt, Kunden können auf die HD-Sender von Sky Cinema, Sky Sport und Sky Fußball Bundesliga zugreifen. Kunden, deren Verträge nach dem 22. Juni 2016 neu abgeschlossen oder nach dem 1. März 2016 verlängert wurden, zahlen 10,50 Euro pro Monat.

Aufgrund verschiedener Aktionen ist Sky Premium HD unregelmäßig zum Aktionspreis verfügbar. Das heißt, die Option wird mit einem Rabatt angeboten oder kann für einen bestimmten Zeitraum kostenfrei genutzt werden. Bei den Angeboten für Sky Bestandskunden bietet Sky die nachträgliche HD-Freischaltung aktuell im ersten Monat gratis an.

Vorteile von Sky Premium HD

Wenngleich die Vorteile von Premium HD minimal erscheinen, werden Sky Kunden den Unterschied im TV-Programm spüren. Während SD-Inhalte auf großformatigen TV-Geräten meist verwaschen und unscharf wirken, stellen HD-Inhalte ein scharfes Bild und leuchtende Farben bereit. Der Unterschied wird nicht nur bei Filmen und Serien, sondern auch bei Sport-Übertragungen und Live Fußball spürbar.

Obwohl viele Kunden zu Beginn nicht viel von HD halten, wollen viele nach einem ersten Test nicht mehr auf die gestochen scharfen Bilder verzichten. Die bessere Bildqualität sorgt für einen Qualitätsgewinn beim täglichen Fernsehen schauen.

Sky Premium HD vs. HD+

Obwohl Premium HD von Sky und HD+ sich namentlich sehr ähnlich sind, werden damit unterschiedliche Angebote beworben. Während Premium HD für die Premiumpakete von Sky zur Verfügung steht, richtet sich HD+ an Zuschauer der Privatprogramme via Satellit. HD+ ist optional nur für Satellit erhältlich und schaltet 23 privaten Sender in HD frei. Darunter RTL, Pro Sieben, Sat1 und Vox.

Für HD+ ist ein passender Receiver oder ein Einschub am TV-Gerät notwendig. Sky Kunden können den Service auf Wunsch direkt über Sky buchen und über den Anbieter abrechnen lassen. Das entsprechende Signal wird automatisch über den Sky Receiver eingespielt.

Für HD+ erhebt Sky eine monatliche Gebühr von 5,75 Euro und bietet den Dienst optional an. Eine feste Laufzeit gibt es nicht, HD+ kann monatlich gekündigt werden. Auch für HD+ bietet Sky häufig besondere Aktionen an. Beispielsweise erhalten Neukunden HD+ bis zu 6 Monate kostenlos und können HD+ bei Gefallen kostenpflichtig verlängern. Des Weiteren können Sky Bestandskunden den Dienst jederzeit hinzu buchen und dabei ebenfalls von attraktiven Aktionen profitieren.

Seit kurzem wird die Eurosport Bundesliga gegen einen monatlichen Aufpreis von 5 Euro auch über die Satellitenplattform HD+ angeboten. Hier haben wir alle Infos zur Bundesliga mit HD+ zusammengefasst.

Jetzt kommentieren (0)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 votes, average: 3,67 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.