Amazon Fire TV Stick & und Fire TV Cube Preise und Angebote

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

Dieses TV-Angebot ist leider abgelaufen.

Hier findest du alle aktuellen TV-Angebote.

Dieses TV-Angebot ist leider abgelaufen.

Hier findest du alle aktuellen TV-Angebote.

Der Amazon Fire TV versteht sich als Set-Top-Box, mit der die Inhalte von Amazon Prime Video auf TV-Geräte gestreamt werden können. Mit dem Amazon Fire TV Stick ist die Wiedergabe auf zahlreichen Fernsehgeräten möglich und nicht von speziellen Apps oder Anwendungen abhängig. Neben der Amazon Video Streaming-App stehen über den Fire TV weitere Anwendungen bereit.

Inhaltsverzeichnis

Amazon Fire TV für Zuhause

Mit dem Amazon Fire TV hat der Versandhändler eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit geschaffen, um die eigenen Dienste am heimischen TV zu nutzen. Dabei bietet der Versandhändler den Fire TV in Form eines handlichen Sticks an, der an der Seite oder Rückseite des TV-Geräts angebracht wird. Frühere Versionen waren alternativ auch als separate Set-Top-Box ähnlich dem Apple TV erhältlich. Außerdem ist der Fire TV Cube erhältlich, der die Funktionen des Streamingangebots mit der Alexa Sprachsteuerung für Smart Home kombiniert.

Obwohl die Geräte hauptsächlich auf die Übertragung der hauseigenen Amazon Dienste, allen voran Amazon Video und Amazon Prime Video, ausgelegt sind, weisen sie weitere Funktionen auf. Darunter die Nutzung anderer Streamingdienste und verschiedener Apps. Beispielsweise lässt sich der Amazon Fire TV mit dem Eurosport Player nutzen. Während einige TV-Geräte die Amazon Video App bereits von Haus aus mitbringen, eignet sich der Fire TV vor allem für Interessenten, die den Streamingdienst Amazons nutzen wollen, ohne sich ein neues TV-Gerät anzuschaffen. Via Plug’n’Play installiert streamt der Fire TV die Inhalte ohne weitere Probleme.

Fire TV Geräte und Modelle

Interessenten können sich zwischen verschiedenen Amazon Fire TV Sticks und  dem Fire TV Cube entscheiden entscheiden. Je nach Fire TV Variante und Version unterscheiden sich die Modelle in ihren technischen Möglichkeiten. So lässt sich derzeit zum Beispel nur dem Fire TV Cube die Smart Home und Alexa Entertainment Funktionen nutzen.

Während die sich Geräte technisch unterscheiden, ist die Software und damit die Oberfläche nahezu identisch. Nutzer können nicht nur ihre Lieblingsinhalte von Amazon ansehen, sondern beispielsweise auch Netflix und die ARD Mediathek sowie verschiedene Apps und Spiele nutzen. Interessenten, sollten vorab prüfen, welche Variante für ihre Bedürfnisse geeignet ist. Denn je nach Ausstattung unterscheidet sich auch der Preis.

Eigenschaften und Preise der Fire TVs

Die aktuellen Fire TVs von Amazon verfügen je nach Gerät über einen Quad- oder Hexacore-Prozessor mit einem internen Speicher ab 8 GB. Die unterstützte Bildqualität liegt bei 1080p oder 4K. Zum Teil sind auch HDR, HDR10, HDR10+, HLG und Dolby Vision an Bord. Je nach technischer Ausstattung und Funktionsumfang unterscheiden sich zudem die Preise:

Die Kommunikation erfolgt per WLAN. Zum Teil sind Ethernet-Funktionen nachrüstbar oder von Haus aus bereits enthalten. Die Fernbedienung mit Alexa Spracherkennung ist jeweils im Lieferumfang enthalten.

Amazon Prime Mitgliedschaft für Video-Inhalte

Das für Amazon Prime Video notwendige Prime-Abonnement, mit dem auf die kostenfreie Prime-Videothek zugegriffen werden kann, ist für 69 Euro pro Jahr erhältlich. Alternativ steht Amazon Prime als Monatsabo für 7,99 Euro pro Monat bereit. 

Der Fire TV ist jedoch auch ohne Prime nutzbar. Zum Beispiel für Netflix oder Disney+. Allerdings müssen Nutzer dann auf die meisten Amazon-Dienste verzichten.

Fire TV Cube vs. Fire TV Stick

Durch die unterschiedliche technische Ausstattung und die unterschiedlichen Abmessungen ist der Fire TV Stick günstiger erhältlich als der Fire TV Cube. Amazon erhebt für den Stick inklusive Alexa-Sprachfernbedienung ab einmalig 29,99 Euro. Der Fire TV Stick 4K ist mir 59,99 Euro etwas teurer und biete Zugriff auf 4K-Inhalte. Mit 119,99 Euro stellt der Fire TV Cube die teuerste Variante dar. Allerdings können Nutzer mit dem Cube nicht nur fernsehen und Amazon Prime Video abrufen, sondern auch verschiedene Smart Home Funktionen nutzen. Letztlich sollten Interessenten prüfen, welche Funktionen ihr Fire TV mitbringet muss, und danach das passende Modell auswählen.

Amazon bietet den Fire TV unregelmäßig zum Aktionspreis an. Zum Beispiel zum Prime Day oder im Rahmen der Cyber Week. Auch vor Feiertagen wie Weihnachten gibt es den Stick oder den Cube oft mit Rabatt.

Apps für den Amazon Fire TV

Neben dem Streaming der Amazon Inhalte können über den Fire TV zahlreiche weitere Apps genutzt werden. Darunter Netflix, TV Now Premium Zattoo, Disney+, Joyn, Apple TV, DAZN, Welt, ARD, ZDF und weitere.

Darüber hinaus besteht Zugriff auf zahlreiche Anwendungen aus den Bereichen Gaming und Spiel sowie Lifestyle und Unterhaltung. Dabei können diese direkt über den über den Stick und Fire TV erreichbaren Amazon App Store heruntergeladen werden. Insgesamt stehen für die Geräte mehrere hundert Apps und mehr als 500 Spiele bereit.

FAQ zum Amazon Fire TV

Welcher Unterschied besteht zwischen dem Fire TV und dem Fire TV Stick?

Die Amazon Fire TV Familie ist in mehrere Geräte geteilt. Dabei stellt der Stick die günstigste und handlichste Variante dar. Der klassische Fire TV war zum Start des Angebots eine Set Top Box, die jedoch nicht mehr verfügbar ist. Seitdem konzentriert sich Amazon auf den Fire TV Stick und hat mit dem Fire TV Cube eine zusätzliche Smart Home Variante im Sortiment.

Kann der Fire TV Stick 4K?

Der günstige Fire TV Stick Lite kann lediglich HD mit bis zu 1080p übertragen. Der speziell auf 4K-Inhalte ausgelegte Fire TV Stick 4K kann auch 4K-Inhalte darstellen. Allerdings ist er dadurch auch etwas teurer.

Was unterscheidet den Fire TV Stick von Fire TV Cube?

Zum einen die Bauform, zum anderen die Funktionen. Denn der Fire TV Cube dient zusätzlich als Schnittstelle für das Smart Home und kann beispielsweise den Fernseher oder andere kompatible Geräte steuern. Außerdem verfügt er im Gegensatz zum Stick über integrierte Lautsprecher.

Ist für den Fire TV ein Prime Abo notwendig?

Um alle Dienste und Funktionen des Fire TVs nutzen zu können, empfiehlt sich ein Prime Abo. Allerdings ist das nicht zwingend notwendig. Apps wie Netflix, Disney+, YouTube und Co. sind auch ohne Prime nutzbar.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

Ähnliche TV-Angebote und News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp