F1 TV: Formel 1 Streaming-Angebot – alle Rennen im Livestream

Unter dem Namen F1 TV bietet die Formel 1 ein eigenes Streaming-Angebot an. Mit diesem können Fans teilweise alle Rennen live erleben und auf zahlreiche Zusatzinhalte zugreifen. Dabei stehen verschiedene Pakete und Nutzungsmöglichkeiten bereit. Ein Überblick über die Konditionen, Preise und Bedingungen.

Inhaltsverzeichnis

2021: Formel 1 exklusiv bei Sky

Alle Rennen der Formel 1 sind nur mit einem Sky Angebot live zu sehen. Lediglich vier Rennen werden im Free TV zu übertragen. Für F1 TV Bestandskunden, die ihr Abonnement vor 2021 abgeschlossen haben, ändert sich nichts. Sie sehen weiterhin alle Rennen bei F1 TV.

Neukunden, die den Dienst jetzt buchen, können jedoch nur noch auf Zusatzinfos wie die Live-Telemetriedaten aus dem Cockpit, hunderte Dokus und historische Rennen zugreifen. Die Live-Rennen sind nicht mehr inklusive.

F1 TV: Streaming-Dienst zeigt Formel 1 live

Mit F1 TV hatten Formel 1 Fans Lane Zeit die Möglichkeit, die Rennen der Formel 1 zu sehen. Allerdings ist das seit Start der Saison 2021 nicht mehr möglich. Da die Rennen nun von Sky übertragen werden, sind sie nicht mehr Teil des F1 TV Angebots. Lediglich Bestandskunden können diese weiterhin live verfolgen. Neukunden können nur noch auf die F1 TV Zusatzinhalte Dokumentationen, historische Rennen und Live-Timing zugreifen.

 

Vorteile von F1 TV für Bestandskunden

F1 TV Nutzer, deren Abo bereits vor dem Saisonstart 2021 bestand, können weiterhin die Live-Rennen der aktuellen Saison sehen sowie auf zahlreichen Vorteile zugreifen Dazu zählen:

F1 Vorteile im Überblick

  • Alle Live Rennen der Saison 2021
  • keine Werbeunterbrechungen
  • verschiedene Sprachen verfügbar
  • 20 Cockpit-Kameras im Live-Stream
  • Interviews & Pressekonferenzen
  • Livetiming-Daten und Highlights
  • Formel 1, 2 und 3 sowie Porsche Supercup inklusive
  • exklusive Dokus & mehr als 650 historische Rennen

Durch diese Sonderregelung ändert sich für Bestandskunden in der Saison 2021 erst einmal nichts. Sie können F1 TV wie bislang nutzen und auch ohne Sky Abo alle Rennen live verfolgen.

F1 TV Access für Neukunden ab 2021

Mit dem Saison-Start 2021 hat sich bei F1 TV einiges geändert. Denn die Live-Rennen der Formel 1 sind nicht mehr Teil des F1 TV Access, sondern nur noch direkt über Sky zu sehen. Lediglich vier Rennen überträgt das Free TV. Dennoch können Neukunden weiterhin F1 TV buchen, müsse sich jedoch mit einem geminderten Funktionsumfang zufrieden geben.

Das bietet F1 TV Access seit März 2021:

  • exklusive Dokumentarfilme
  • mehr als 650 historische Rennen
  • exklusives Live-Leaderboard
  • Live-Telemetriedaten aus dem Fahrzeug
  • die besten Ausschnitte aus dem Boxenfunk
  • verfolgbare Position der Fahrer auf der Strecke
  • Daten zu den verwendeten Reifen

Dadurch haben Nutzer weiterhin Zugriff auf die Live-Timing-Funktionen und das umfangreiche Archiv. Die Live-Rennen sind jedoch nur mit einem Sky Sport Abonnement beziehungsweise im Free TV zu sehen.

Preise und Abo-Kosten

Der F1 TV Access steht als Monats- und als Jahrespaket zur Verfügung. Dadurch können sich Interessenten flexibel für eine Laufzeit von 12 Monaten oder für die monatliche Kündbarkeit entscheiden. Dabei bietet das Jahrespaket einen Preisvorteil von knapp 9 Euro.

Apps für die Nutzung von F1 TV

F1 TV wird als Streamingangebot vermarktet und setzt dadurch ein entsprechendes Endgerät voraus. Dabei haben Nutzer nicht nur die Wahl einer App für Smartphone und Tablet, sondern können ihre Inhalte auch über den Browser abrufen. Neben der F1 TV App steht auch die Formula 1 App bereit. Beide Anwendungen sind im Google Play Store für Android sowie im Apple Appstore für iOS erhältlich. Außerdem im Amazon Appstore für Fire Tablets.

FAQ zu F1 TV

Was kostet F1 TV Access?

Der Preis für das Abonnement hängt vom jeweiligen Paket und dessen Laufzeit ab. Je nach Auswahl ist der Zugang zur Formel 1 bereits ab wenigen Euro pro Monat erhältlich.

Wie empfange ich F1 TV?

F1 TV wird per Streaming angeboten und setzte einen Internetzugang voraus. Dafür stehen verschiedenen Apps für Smartphone und Tablet sowie der Abruf über den Browser bereit.

Warum brauche ich zwei Apps für die Formel 1?

Obwohl F1 TV über die gleichnamige App zahlreiche Inhalte anbietet, sind einige Features nur über die Formula 1 App erhältlich. Zum Beispiel die Live-Timing-Inhalte. Deswegen benötigen Nutzer für den vollen Funktionsumfang unter Umständen beide Apps.

Welche Laufzeit hat das Abo?

Interessenten können unterschiedliche Laufzeiten buchen. Neben der monatlichen Kündbarkeit steht der F1 TV Access auch mit 12 Monaten Mindestvertragslaufzeit zur Verfügung. Dann in der Regel mit Preisvorteil.

Bieten das Jahresabo einen Vorteil?

Obwohl sich das Monats- und Jahresabo inhaltlich nicht unterscheiden, bietet der 12-Monats-Zugang einen Preisvorteil. Denn wer sich für ein Jahr bindet, spart gegenüber dem Monatspaket im gleichen Zeitraum ein paar Euro.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4,22 /5 aus 9 Bewertungen)
Loading...

Ähnliche TV-Angebote und News

11 Antworten

  1. hey,hatte gestern die Nase voll von RTL und hab nach dem Zeittraining den Livestream aboniert. Hoffentlich funktioniert`s. Ich werde den englischen Ton wählen,dann muss ich mir die Fachleute “ Heiko Wasser und Ch.Danner nicht mehr geben! Bei Florian König hab ich immer auf Rosamunde Pilcher umgeschaltet,aber der Superknaller ist ja Kai Übel mit seinen tiefsinnigen Fragen

  2. Diese angebliche Livestream ist ja der größte Witz das funktioniert ja fast gar nicht immer Buffering oder minuten lang kein Bild, ich habe noch nie so schlecht Formel 1 gesehen und dann noch die RTL Komentatoren die bringen das Fass zum überlaufen. Sky war das beste bis jetzt.

  3. -Bitte nicht die RTL Kommentatoren!

    Mit den bisherigen Sky Kommentatoren wären, denke ich, deutlich mehr potentielle Zuschauer zufrieden.

    1. Moin,

      wenn Du die Pro Variante gemietet hast – Ja, Du siehst alles, freies Training inklusive – so zu sagen 🙂

      Wenn das „Buffering“ mal aufhören würde, könnte ich sogar den Rest des Rennen sehen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Newsletter Anmeldung