Sky Jugendschutz-PIN: Wie kann ich die Abfrage deaktiveren?

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

Dieses TV-Angebot ist leider abgelaufen.

Hier findest du alle aktuellen TV-Angebote.

Seit Anfang August 2019 bietet Sky verbesserte Jugendschutzoptionen an. Dadurch können Kunden nun deutlich individueller als bisher festlegen, wann die Sky Jugendschutz PIN abgefragt wird. Neu ist seitdem, dass diese auch komplett deaktiviert werden kann. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Inhaltsverzeichnis

Sky Jugendschutz PIN für bestimmte Inhalte

Bestimmte Serien und Filme sind bei Sky über eine PIN geschützt. Diese Jugendschutz PIN soll verhindern, dass Kinder und Jugendliche Inhalte sehen können, die nicht für ihr Alter bestimmt sind. Das ist gesetzlich geregelt und gilt für Sendungen, die die FSK-Freigaben ab 12 Jahre und ab 16 Jahre oder FSK 18 (keine Jugendschutzfreigabe) aufweisen. Diese Inhalte dürfen im alltäglichen TV nicht vor 20 Uhr gezeigt werden. Bei FSK 16 und FSK 18 Inhalten gilt dies sogar bis 22 Uhr und 23 Uhr.

Damit Sky Kunden diese Filme und Serien dennoch auch tagsüber erleben können, nutzt Sky eine Jugendschutz PIN. Durch Eingabe dieser wird der Inhalt auch tagsüber freigeschaltet und dennoch verhindert, dass unautorisierte Zuschauer ihn sehen können. Zum Beispiel im Haushalt lebende Kinder und Jugendliche. Deswegen ist es ratsam, die PIN sorgfältig aufzubewahren und Schutzbefohlenen nicht mitzuteilen.

Individuelle Jugendschutz-Einstellungen mit Sky Q

Bislang waren die Jugendschutz-Einstellungen von Sky wenig individuell. Wer am Tag einen der geschützten Inhalte sehen wollte, musste die PIN für den Jugendschutz eingeben. Das sollte verhindern, dass zu junge Zuschauer Inhalte sehen können, die noch nicht für ihr Alter gedacht sind. Zwar galt die Eingabe für die gesamte Dauer des Inhalts, bei Start eines neuen fragte das System die PIN jedoch wieder ab. Das war besonders für Kunden ärgerlich, bei denen keine Kinder im Haushalt leben. Sky bot an, die Abfrage zwischen 20 Uhr und 6 Uhr zu deaktivieren. Allerdings galt das nur für den aktuellen Tag. Am nächsten war die PIN wieder aktiv.

Mit einem Sky Q Update im August 2019 hat der Pay TV Anbieter den Jugendschutz auf den Sky Q Receivern deutlich individueller gestaltet. Denn nun können Nutzer die Jugendschutz PIN deutlich flexibler nutzen als bisher. Dazu zählt auch die komplette Deaktivierung des Sicherheitscodes. Das ist vor allem für Haushalte interessant, in denen keinen Kinder und Jugendlichen leben. Dadurch ersparen sich die volljährigen Nutzer die nervige regelmäßige Eingaben der PIN gänzlich.

Welche Modi bietet die Sky Jugendschutz PIN?

Sky Kunden haben die Möglichkeit zwischen drei verschiedenen Modi zu wählen und die für die individuellen Bedürfnisse passende Einstellung zu nutzen. Dazu zählen der Standard-Modus, der Individual-Modus und der Nie-Modus. Dabei unterscheiden sich die Modi folgendermaßen:

Standard-Modus

PIN-Abfrage erfolgt für diese Inhalte:

  • FSK 12: Zwischen 6 Uhr und 20 Uhr
  • FSK 16: Zwischen 6 Uhr und 22 Uhr
  • FSK 18: Zwischen 6 Uhr und 23 Uhr

Individueller Modus

  • Kunden entscheiden selbst, für welche Altersstufe und zu welchem Zeitpunkt die PIN abgefragt wird

Nie-Modus

  • Die PIN-Abfrage wird für FSK 0 bis FSK 18 gänzlich deaktiviert
  • Eine Ausnahme bilden die Blue Movie Kanäle und die 18+ App

Wie ändere ich die Jugendschutz-Einstellungen?

Die Änderung der Einstellung ist über den Sky Q möglich. Im Receiver finden Nutzer die Einstellung im Menü „Mein Sky Q“ und dort unter dem Punkt „Jugendschutz“. Wer dieses Menü ansteuert kann nach dem Update zwischen den drei Optionen Standard, Individuell und Nie wählen und die passende Einstellung vornehmen. Zu einem späteren Zeitpunkt will Sky diese auch auf das Receivermodell Sky+, auf die Sky Q Mini Box, sowie die Sky Go und Sky Q App ausweiten.

Sky PIN und Sky Jugendschutz PIN gleichsetzen

Eine Option für Kunden, die den Jugendschutz aufrecht erhalten, sich jedoch nicht verschiedene PINs merken möchten, stellt das Gleichsetzen der Sky PIN und der Jugendschutz PIN dar. Denn Sky gibt Kunden die Wahlmöglichkeit, für beide Sperren eine Zahlenfolgen oder zwei verschiedene zu nutzen. Dabei ist das Gleichsetzen der PINs einfach in den Einstellungen des Kundenlogins oder in der Mein Sky App möglich.

  1. Login im Kundencenter oder der Mein Sky App vornehmen
  2. Menüpunkt „Jugendschutz-PIN eintragen/ändern“ ändern aufrufen
  3. Häkchen bei „Sky PIN und Jugendschutz PIN gleichsetzen“ aktivieren
  4. Auf einen Sky-Sender (bspw. Sendeplatz 100) schalten, damit die Änderung wirksam wird

Wer anschließend eine neue Zahlenfolge für die PINs festlegen möchte, kann das in den PIN-Einstellungen unter „Mein Account“ jederzeit tun.

FAQ zur Sky Jugendschutz PIN

Lässt sich die Sky Jugendschutz PIN deaktivieren?

Sky Kunden können die Jugendschutz PIN über die Einstellungen des Receivers auf Wunsch vollständig deaktivieren.

Lassen sich Sky PIN und Sky Jugendschutz PIN vereinheitlichen?

Die beiden PINs können auf Wunsch gleichgesetzt werden. Dann benötigen Kunden nur noch eine PIN für das Login und den Jugendschutz.

Für was gilt die Sky Jugendschutz PIN?

Damit sind Sendungen geschützt, die nicht für Kinder und Jugendlich gedacht sind. Diese Sendungen sind ohne Schutz nur während der Nacht zugänglich.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

Ähnliche TV-Angebote und News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sky Supersport Ticket Angebot: Bundesliga & Sport ab 14,99 €

Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp