Telekom Magenta TV Pakete – Telekom TV-Optionen im Überblick

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

MagentaTV wird von der Telekom als TV-Option vertrieben und steht nicht nur als IPTV zur Verfügung, sondern auch per App und den MagentaTV Stick. Dadurch ist das Angebot von allen Interessenten buchbar und nicht an einen Festnetz- und Internettarif gekoppelt. Dabei bietet die Offerte mehr als 100 Sender und spezielle Themenpakete mit verschiedenen Pay-TV-Sendern. Das sind die Pakete und Preise.

Inhaltsverzeichnis

Telekom MagentaTV mit mehr als 100 Sendern

Das MagentaTV Angebot versteht sich als Nachfolger von Entertain und stellt eine Alternative zum klassischen TV-Anschluss dar. Dabei bietet der Netzbetreiber verschiedene Pakete an. Darunter Zugänge via IPTV, aber auch über das klassische Streaming über das Internet. Das hat den Vorteil, dass Interessenten nicht zwingend einen Internet- und Festnetzvertrag der Telekom benötigen, um MagentaTV nutzen zu können. Denn alternativ stehen die Programme auch per App auf dem Smartphone und Tablet oder über den MagentaTV Stick auf dem heimischen Fernseher bereit. Ein Media Receiver der Telekom ist dafür nicht notwendig. Auch einen Kabel- oder Satellitenanschluss benötigen Kunden nicht.

Pakete und Preise von MagentaTV

Der TV-Zugang der Telekom steht in verschiedenen Varianten bereit. Dabei bieten die Pakete je nach Buchung Zugriff auf rund 100 Sender. Bis zu 50 davon können in HD empfangen werden. Bei Sat-Empfang sind es bis zu 65 HD-Sender. Ebenfalls inklusive ist der Zugang zur Megathek, über die die Telekom eigene Serien und Filme anbietet, sowie zu den Mediatheken der Fernsehsender. Zum Beispiel von ARD und ZDF. Je nach Nutzung stehen zudem Komfortfunktionen wie eine Aufnahmeoption, Pause und Restart bereit. Als Empfangsweg bietet der Netzbetreiber diese Varianten an:

  • zusammen mit MagentaZuhause via IPTV bzw. IPTV und Satellit
  • via Streaming auf Smartphone und Tablet
  • per Streaming mit dem MagentaTV Stick auf dem Fernseher

Dadurch haben Kunden verschiedene Möglichkeiten, um Magenta TV zu empfangen. Auch dann, wenn kein Vertragsverhältnis mit der Telekom besteht oder der heimische Internetanschluss von einem anderen Anbieter betrieben wird. Klassische TV-Gebühren wie eine Kabelgebühr gibt es nicht. Allerdings unterscheiden sich die Preise je nach Nutzungsoption. Außerdem sind die Inhalte und verfügbaren Sender zum Teil verschieden.

MagentaTV für Telekom-Kunden

Die klassische MagentaTV Nutzung findet über den Breitbandanschluss statt. Denn die Telekom bietet MagentaTV vorrangig als Option für die hauseigenen MagentaZuhause Tarife an, mit denen Kunden Internet und Festnetz beziehen können. Dabei gibt es wahlweise eine reine Freischaltung via IPTV oder eine zusätzlich Aktivierung über den Satellitenanschluss. Außerdem ist MagentaTV hier nur als Zubuchoption erhältlich. Das heißt, dass Interessenten zwingend einen MagentaZuhause Tarif benötigen. Wer den TV-Zugang zu diesem zubuchen möchte, hat diese Optionen zur Auswahl:

20 Euro/Monat

10 Euro/Monat

5 Euro/Monat

Zu beachten gilt, dass die Telekom zusätzlich 5 Euro pro Monat für den Media Receiver erhebt, den Kunden leihweise zur Verfügung gestellt bekommen. Das heißt, dass das Gerät nach Vertragsende zurückgegeben werden muss. Kunden, die MagentaTV nicht nur über IPTV, sondern zusätzlich über Sat beziehen, erhalten in den Paketen die gleichen Konditionen, können jedoch auf deutlich mehr HD-Sender zugreifen.

Darüber hinaus kann das Fernseherlebnis mit verschiedenen Zusatzpaketen individualisiert werden. Zum Beispiel durch Big TV, die Pakete Doku, Lifestyle, Film, Sport international, Kinder, verschiedene Sprachpakete, magentasport und weitere Optionen.

MagentaTV via Streaming

Für Interessenten, die keinen MagenaZuhause Tarif nutzen können oder wollen, steht MagentaTV auch losgelöst von einem Festnetztarif bereit. Denn die Telekom bietet das TV-Paket auch via MagentaTV App an und nutzt dafür das Streaming auf Smartphone und Tablet. Dafür sind lediglich die MagentaTV App sowie ein Internetanschluss notwendig. Alternativ ist das Streaming auch per Browser über den Rechner oder über den Magenta TV Stick möglich. Ein Telekom-Anschluss ist hier nicht notwendig.

10 Euro/Monat

15 Euro/Monat

10 Euro/Monat

Als zusätzliche Option für das TV-Streaming hat die Telekom MagentaTV auch mit dem MagentaTV Stick im Sortiment. Auf diesem ist die App bereits vorinstalliert und kann nach Abschluss des mobilen Abonnements genutzt werden. Dafür stecken Kunden den Stick einfach per HDMI an einen Fernseher an und können ihre Programme anschließend bequem über das TV-Gerät nutzen. Auch dafür sind weder ein Kabel- oder Satellitenanschluss oder ein Festnetzvertrag der Telekom notwendig. Neben der MagentaTV App enthält der Stick zahlreiche weitere Apps bekannte Streamingdienste, die über diesen genutzt werden können. Zum Beispiel Disney+ und Netflix.

FAQ zu Telekom MagentaTV

Was ist MagentaTV?

Bei MagentaTV handelt es sich um das TV-Angebot der Telekom. Interessenten können es wahlweise zusammen mit einem MagentaZuhause Tarif oder alleinstehend buchen. Dann ist die Nutzung über die App oder den MagentaTV Stick möglich.

Ist MagentaTV auch ohne MagentaZuhause Vertrag buchbar?

Interessenten können MagentaTV auch alleinstehend buchen und sind nicht auf einen MagentaZuhause Tarif angewiesen. Dann ist die Nutzung via Streaming möglich.

Welche MagentaZuhause Optionen gibt es?

MagentaZuhause steht für Kunden mit einem MagentaZuhause Tarif zur Verfügung. Aber auch alleinstehend via Streaming. Dann per App, Browser oder über den MagentaTV Stick.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5,00 /5 aus 2 Bewertungen)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

Ähnliche TV-Angebote und News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sky Abo + 125 Euro Amazon-Gutschein ab mtl. 17,50 Euro

Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp