Sky Q Mini Box mit Sky Q App – Kosten und Funktionen im Test

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

Die Sky Q Mini Box erweitert das Sky Q Angebot auf weitere TV-Geräte. Dadurch können Sky Kunden ihre Programme auf mehreren Fernsehern im Haushalt empfangen und verschiedene Inhalte sehen. Ganz ohne Kabel- oder Satellitenanschluss. Das kostet die Sky Q Mini Box und diese Funktionen bietet sie.

Inhaltsverzeichnis

Sky Q Mini Box mit Sky Q App

Sky Kunden, die ihre Programme nicht nur über den Sky Q Receiver erleben wollen, können für ein Zweitgerät die Sky Q Mini Box nutzen. Denn diese bringt die Sky Pakete auf jeden Fernseher. Unabhängig von einem Satelliten- oder Kabelanschluss. Das heißt, dass Nutzer ihr Abonnement auf mehrere Geräte erweitern können, ohne dass dafür eine umfangreiche Verkabelung notwendig ist. Denn der Sky Q Mini bietet nahezu alle klassischen Sky Q Funktionen und ist eine Lösung für Nutzer, die nicht nur auf einem Gerät TV schauen möchten.

Dabei steht die Sky Q Mini Box optional zur Verfügung und kann auf Wunsch hinzugebucht werden. Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn die Sky Multiscreen Option aktiv ist und weitere TV-Geräte nicht mit einem Sky Q Receiver oder über die Sky Q App mit Sky verbunden werden können. Denn die Box wird einfach mit dem Fernseher und dem Stromnetz verbunden und streamt anschließend über das Internet die Live- und On-Demand-Programme der Pakete Sky Entertainment, Sky Sport, Sky Cinema, Sky Fußball Bundesliga und Sky Kids über das Internet.

Funktionen der Sky Q Mini Box

Die Sky Q Mini Box dient als Alternative zum Sky Q Receiver und der Sky Q App. Deswegen bietet sie umfangreiche Funktionen, um das Sky Programm an jedem Fernseher zu empfangen. Sky Kunden können dadurch ihre Inhalte, Sender und Programme nahezu zu den gleichen Bedingungen wie mit dem Receiver sehen. Allerdings nutzt die Box das Internet und streamt alle Inhalte auf den Fernseher. Dafür ist weder ein Kabel- noch ein Satellitenanschluss notwendig. Dabei bietet der Sky Q Mini diese Funktionen:

  • Live-TV mit allen Sky- und Partnersendern sowie dem gesamten öffentlich-rechtlichen Programm
  • Restart, Fortsetzen oder Autoplay
  • Sprachsteuerung mit Sky Q Sprachfernbedienung
  • Zugriff auf Apps wie Netflix, Spotify, DAZN und Mediatheken von ARD und ZDF
  • Zahlreiche On-Demand-Inhalte auf Abruf inkl. Sky Box Sets
Allerdings gibt es auch einige Funktionen des Sky Q Receiver, die die Sky Q Mini Box nicht leisten kann. Dazu zählen vor allem die Aufnahmefunktion und die Wiedergabe von 4K bzw. UHD Inhalten. Beides ist mit dem Sky Q Mini nicht möglich. Das sind die wesentlichen Unterschiede:

Einrichtung der Sky Q Mini Box – So funktioniert’s

Um die Sky Q Mini Box mit dem heimischen TV zu verbinden sind lediglich ein HDMI-Anschluss sowie eine Steckdose notwendig. Wer will, kann zudem ein Soundsystem verbinden. Außerdem sind ein WLAN- oder LAN-Anschluss Voraussetzung, damit die Box die Sky Inhalte über das Internet streamen kann. So geht’s:

  1. Sky Q Mini an das Stromnetz anschließen
  2. Fernseher und Box per HDMI verbinden
  3. Sky Q Mini einschalten und Installationsprozess durchführen
  4. Mit Sky Kundennummer und Sky PIN anmelden
 

Zum Lieferumfang der Sky Q Mini Box gehören das Gerät selbst, ein Highspeed-HDMI-Kabel, ein Netzteil samt Kabel sowie die Sprachfernbedienung samt Batterien.

Das kostet die Sky Q Mini Box

Da die Sky Q Mini Box optional erhältlich ist, steht sie in vielen Fällen nicht kostenfrei zur Verfügung. Denn Sky erhebt für das Gerät regulär einmalige Gebühren von 49 Euro. Hinzukommen 19 Euro für die Aktivierung sowie 12,90 Euro Versandkosten. Allerdings handelt es sich trotz der Kosten um ein Leihgerät. Das heißt, dass Sky Kunden die Box nach Ende ihres Abonnements an Sky zurückgeben müssen. Passiert das nicht, stellt der Pay-TV-Anbieter diese in Rechnung.

Aktionsbedingt ist die Box jedoch auch immer wieder zum Sparpreis erhältlich. Zum Beispiel, wenn sich Kunden für die Sky Multiscreen Option entscheiden, mit der sich das Programm auf mehreren TV-Geräten parallel nutzen lässt.

FAQ zur Sky Q Mini Box

Was ist die Sky Q Mini Box?

Die Sky Q Mini Box stellt eine Alternative zum Sky Q Receiver dar und wird von Sky als Zweitgeräteoption angeboten. Dadurch können Kunden ihre Sky Programm auch in anderen Räumen genießen, ohne dafür einen Satelliten- oder Kabelanschluss zu benötigen.

Was kostet die Sky Q Mini Box?

Sky erhebt für die Mini Box regulär 49 Euro sowie 19 Euro für die Aktivierung und 12,90 Euro für den Versand. Aktionsbedingt ist das Gerät jedoch auch immer wieder günstiger erhältlich.

Welche Funktionen bietet die Sky Q Mini Box?

Die Funktionen der Box sind nahezu mit denen des Sky Q Receivers identisch. Das heißt, dass Kunden sowohl Live-TV als auch On-Demand-Inhalte sehen können. Außerdem gibt es die Funktionen Restart, Fortsetzen und Autoplay. Lediglich auf eine Aufnahmeoption sowie 4K/UHD Inhalte müssen Nutzer verzichten.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4,50 /5 aus 4 Bewertungen)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

Ähnliche TV-Angebote und News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sky Abo + 125 Euro Amazon-Gutschein ab mtl. 17,50 Euro

Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp